Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Titelfoto des Evaluierungsberichts

Landwirtschaftliche Wertschöpfungsketten – Motor für eine inklusive wirtschaftliche Entwicklung im ländlichen Raum?

Zum Bericht (PDF) >

Zum Policy Brief (PDF) >

 

 

Titelfoto der Studie

Wie nehmen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in Entwicklungsländern die Reformbeiträge deutscher Entwicklungszusammenarbeit wahr?

Zum Bericht (Englisch, PDF) >

Zur deutschen Zusammenfassung (PDF) >

Zum Policy Brief (PDF) >

 

Titelfoto der Evaluierungsstandards

Mit dem Projekt zur Förderung von Evaluierungskapazitäten FOCEVAL unterstützte das DEval die Erarbeitung und Veröffentlichung von Evaluierungsstandards für Lateinamerika und die Karibik.

Zu den Evalierungsstandards (Englisch, PDF) >

Zur Projektbeschreibung FOCEVAL >

 

Titelfoto der Portfolioanalyse

Wie verteilen sich develoPPP.de-Projekte über Entwicklungs- und Schwellenländer hinsichtlich ihrer politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen?

Zur Portfolioanalyse (PDF) >

 

Titelfoto der Desk Study

Gesundheitssystemstärkung in der deutschen EZ: Container-Konzept oder integrierte Strategie?

Zur Desk Study (Englisch, PDF) >

Zur Portfolio-Analyse (Englisch, PDF) >

Zum Policy Brief (PDF) >

 

Titelfoto der Baseline Studie

Wirkungsorientierte Programmplanung und verbesserte Voraussetzungen zur Wirkungs-messung in einem neuen Partnerland - das DEval begleitet den Wiedereinstieg der deutsch-myanmarischen Zusammenarbeit im Bereich der Nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung.

Baseline Bericht (Englisch, PDF) >

Small and Medium Enterprise Survey (Englisch, PDF) >

 

Titelfoto des Evaluierungsberichts

Der Entwicklungsdienst - ein überholtes Instrument der personellen Entwicklungszusammenarbeit?

Zum Bericht (PDF) >

Zum Policy Brief (PDF) >

 

Panel 1 der Konferenz

Vom 5. bis 6. November veranstaltete das DEval zusammen mit den Evaluierungseinheiten der Außen- und Entwicklungsministerien Belgiens und der Niederlande eine internationale Konferenz in Berlin.

Zur Konferenzwebseite (Englisch) >

Titelfoto des Evaluierungsberichts

Mehr als Geld: Begleitende Maßnahmen leisten einen wichtigen Beitrag zu den Zielen der Budgethilfe.

Zum Bericht (PDF) >

Zum Policy Brief (PDF)

Titelfoto des Berichts zum Umsetzungsmonitoring

Welche Entwicklungen gab es in der Evaluierungspraxis der deutschen Entwicklungszusammenarbeit seit der letzten Systemprüfung?

Zum Bericht (PDF) >

Zum Anlagenband (PDF) >

Zum Policy Brief (PDF) >

 

Titelfoto des Berichts zur Erhebung Ausgangslage des DEval

Mit der „Erhebung zur Ausgangslage des DEval und seines Umfeldes“ hat das Institut den Status Quo seiner Leistungsbereiche für eine zukünftige Wirkungsbeurteilung erfasst.

Zum Bericht (PDF) >

Zum Anlagenband (PDF) >

 

Kann Entwicklungszusammenarbeit zur Schaffung eines stabileren Umfeldes beitragen? Ein Gastbeitrag zur Reihe „DEval Policy Briefs“ stellt die Resultate einer Langzeit-Wirkungsbeobachtung in Nordost-Afghanistan 2007-2013 vor.

Zum Policy Brief 04/2015 >

Titelfoto der AfT-Studie

Welchen Ansatz verfolgt Deutschland in der handelsbezogenen Entwicklungspolitik? Wie sollte er weiterentwickelt werden?

Zur Studie (Englisch) >

Zur deutschen Zusammenfassung >

Zum Policy Brief >

 

Titelfoto des Afghanistan Reviews

Afghanistan ist Hauptempfängerland deutscher Entwicklungszusammenarbeit. Ein Bericht analysiert die bis Ende 2013 durchgeführten Evaluierungsarbeiten zu der vom BMZ in Auftrag gegebenen Entwicklungszusammenarbeit.

Zum Bericht >

Zum Policy Brief >

 

Titelfoto des Ruanda Berichts

Über 30 Jahre engagierte sich die ruandisch-deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Gesundheitssektor. Welche Lernerfahrungen wurden gemacht?

Zum Evaluierungsbericht >

Zum Policy Brief >

 

Unsere Aufgaben

Wir führen strategische Evaluierungen durch, entwickeln angepasste Evaluierungsmethoden weiter und fördern Evaluierungskapazitäten in Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Treffen des OECD Development Communication Network

Am 9. und 10. November 2016 diskutierten Mitglieder des Netzwerks über die wachsenden Herausforderungen der Kommunikation entwicklungspolitischer Themen.

FOCEVAL startet mit dritter Projektphase

Am 3. November 2016 fand in Costa Rica die Abschlussveranstaltung der zweiten Phase des Projektes FOCEVAL statt. Gleichzeitig wurde der Vertrag für die dritte Phase unterzeichnet.

Evaluierung als Instrument für parlamentarische Entscheidung

Am 2. November 2016 luden in Honduras der nationale Kongress, das Ministerium für Regierungskoordinierung, das DEval und die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer Informationsveranstaltung ein.

ReLAC-Evaluierungsstandards in den USA präsentiert

Im Rahmen der diesjährigen Konferenz der Amerikanischen Evaluierungsgesellschaft vom 24. bis 29. Oktober 2016 veranstalteten ReLAC und FOCEVAL einen runden Tisch zu den neuen Standards.

Tagung zu "The Domestic Dimensions of Development Cooperation"

Vom 24. bis 25. Oktober 2016 fand eine gemeinsame Tagung des Institute of Development Policy and Management (IOB) der Universität Antwerpen und des DEval in Antwerpen statt.

FOCEVAL-Workshop zur Wirkungsevaluation in Costa Rica

FOCEVAL führte vom 18.-21. Oktober einen viertägigen Kurs zur Wirkungsevaluation im costa-ricanischen Planungsministerium durch.