Publikationen

Hier finden Sie Evaluierungsberichte, Synthesestudien, Baseline-Berichte, Reviews, Surveys und Studien, „Policy Briefs“ sowie Veröffentlichungen von DEval-Mitarbeiter*innen.

Ihre Suche ergab 31 Treffer.

Meinungsmonitor Entwicklungspolitik 2019

  • Dr. Sebastian H. Schneider
  • Jens Eger

Mit der 2015 verabschiedeten Agenda 2030 der Vereinten Nationen ist die Einbindung der Bürger*innenin die Entwicklungszusammenarbeit (EZ) wichtiger denn je. Ohne eine breite Unterstützung in der Bevölkerung können die ambitionierten Ziele der Agenda nicht erreicht werden. Vielerorts wächst jedoch zugleich die öffentliche Kritik an der internationalen Zusammenarbeit. Mit dem Projekt Meinungsmonitor Entwicklungspolitik untersucht das DEval seit 2017 regelmäßig, wie es in dieser Hinsicht um die Meinung der Bevölkerung in Deutschland steht.

Downloads und Links

Bibliographische Angaben

  • Schneider, S. H., J. Eger, P. Morini, D. Hudson und J. Hudson (2019), Meinungsmonitor Entwicklungspolitik 2019 – Medien, Mediennutzung und Berichterstattung zu weltweiter Armut, Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval), Bonn.
Nachhaltigkeit Berichte
Deckblatt des DEval-Berichtes mit dem Titel "Meinungsmonitor Entwicklungspolitik 2019: Medien, Mediennutzung und Berichterstattung zu weltweiter Armut"

Impact, Diffusion and Scaling-Up of a Comprehensive Land-Use Planning Approach in the Philippines.

  • Dr. Gerald Leppert
  • Dr. Malte Lech
  • Dr. Thomas Wencker

Downloads und Links

Bibliographische Angaben

  • Leppert, G., L. Hohfeld, M. Lech and T. Wencker (2018), Impact, Diffusion and Scaling-Up of a Comprehensive Land-Use Planning Approach in the Philippines. From Development Cooperation to National Policies, German Institute for Development Evaluation (DEval), Bonn.
Instrumente und Strukturen der EZ Nachhaltigkeit Evaluation Capacity Development Philippinen Berichte
Deckblatt des DEval-Berichtes mit dem Titel "Impact, Diffusion and Scaling-up of a Comprehensive Land-Use Planning Approach in The Philippines" 2018

Policy Brief: Die Agenda 2030 in der öffentlichen Meinung

  • Dr. Martin Bruder
  • Jens Eger
  • Dr. Sebastian H. Schneider
  • Solveig H. Gleser

Bibliographische Angaben

  • Bruder, M., J. Eger, S. H. Schneider und S. H. Gleser (2018), Die Agenda 2030 in der öffentlichen Meinung, DEval Policy Brief 6/2018, Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval), Bonn.
Nachhaltigkeit Instrumente und Strukturen der EZ Policy Briefs
nach oben