Publikationen

Hier finden Sie Evaluierungsberichte, Synthesestudien, Baseline-Berichte, Reviews, Surveys und Studien, „Policy Briefs“ sowie Veröffentlichungen von DEval-Mitarbeiter*innen.

Ihre Suche ergab 205 Treffer.

Menschenrechte in der deutschen Entwicklungspolitik

  • Dr. Jan Tobias Polak
  • Lea Smidt
  • Lena Taube
  • Dr. Martin Bruder

Menschenrechte bilden ein Leitprinzip der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Sie werden als Schlüssel betrachtet, um inklusive Entwicklung zu erreichen, und sollen daher in sämtlichen Strategien, Programmen und Projekten integriert werden. Grundlage bildet das Konzept "Menschenrechte in der deutschen Entwicklungspolitik", das 2011 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) verabschiedet wurde. In seiner Evaluierung untersucht das DEval das Konzept und seine Umsetzung.

Weiterführende Informationen

Bibliographische Angaben

  • Polak, J. T., L. Smidt, L. Taube (2021), Menschenrechte in der deutschen Entwicklungspolitik. Teil 1: Das Menschenrechtskonzept und seine Umsetzung, Deutsches Evaluierungsinstitut der
    Entwicklungszusammenarbeit (DEval), Bonn.
Menschenrechte und Governance Überregional Berichte
Deckblatt des Berichts

Förderung der Gleichberechtigung der Geschlechter in Post-Konflikt-Kontexten

  • Dr. Sabine Brüntrup-Seidemann
  • Verena Gantner
  • Dr. Angela Heucher
  • Dr. Martin Bruder
  • Ida Wiborg

Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit zur Gleichberechtigung der Geschlechter ebenso wie zur Bewältigung von Konflikten und zum friedlichen gesellschaftlichen Zusammenleben beizutragen. In dieser Evaluierung wird untersucht, inwieweit die Prozesse der deutschen bilateralen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit geeignet sind, die Gleichberechtigung der Geschlechter in Post-Konflikt-Kontexten zu fördern.

Weiterführende Informationen

Bibliographische Angaben

  • Brüntrup-Seidemann, S., V. Gantner, A. Heucher, und I. Wiborg (2021), Förderung der Gleichberech-tigung der Geschlechter in Post-Konflikt-Kontexten, Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungs-zusammenarbeit (DEval), Bonn.
Fragilität und Konflikt Überregional Berichte

Evaluación de la Cooperación Internacional No Reembolsable en Biodiversidad y Cambio Climático en Costa Rica 2010-2018

Bibliographische Angaben

  • MIDEPLAN(2021): Evaluación de la cooperación internacional no reembolsable en biodiversidad y cambio climático en Costa Rica 2010-2018: informe final / Ministerio de Planificación Nacional y Política Económica, Ministerio de Ambiente y Energía, Fomento de Capacidades en Evaluador en Latinoamérica y el Caribe, San José, Costa Rica.
Evaluation Capacity Development Umwelt und Klima Instrumente und Strukturen der EZ Lateinamerika Externe Publikationen

Policy Brief: The Public's Expectations of Development Policy

  • Nora Sassenhagen
  • Dr. Sebastian H. Schneider
  • Jens Eger

Bibliographische Angaben

  • Schneider, S. H., Eger, J. and Sassenhagen, N. (2021), The Public's Expectations of Development Policy. Findings of the DEval Opinion Monitor for Development Policy 2021, DEval Policy Brief 4/2021, German Institute for Development Evaluation (DEval), Bonn.
Instrumente und Strukturen der EZ Sonstiges Überregional Policy Briefs
nach oben