Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Titelfoto des Berichts

Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft im Agrarsektor in der Deutschen Technischen Zusammenarbeit

Zum Bericht (PDF)

Zum Policy Brief (PDF)

 

Titelfoto des Berichts

Ausstieg aus der Budgethilfe: Was sind die Folgen für die Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit?

Zum Bericht (PDF)

Zum Policy brief (PDF)

Zur Evaluierungssynthese (PDF)

Titelfoto des Berichts

Haben die Philippinen von den Bemühungen um den Kapazitätsaufbau bei der Landnutzungsplanung profitiert?

Zum Bericht (PDF)

Zum Policy brief (PDF)

Zum Baseline Bericht (PDF)

Titelfoto des Berichts

Was denkt die Bevölkerung Deutschlands über Entwicklungspolitik und nachhaltige Entwicklung?

Zum Bericht (PDF)

Zur Zusammenfassung in Leichter Sprache (PDF)

Zum Policy Brief 5/2018
Zum Policy Brief 6/2018

 

Titelfoto des Berichts

Meta-Evaluierung und Evaluierungssynthese: Nachhaltigkeit in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit

Zur Meta-Evaluierung (PDF)
Zur Evaluierungssynthese (PDF)

Zum Policy Brief (PDF)

Titelfoto des Berichts

"Wie können humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit im Kontext konfliktbedingter Fluchtkrisen effektiv miteinander verzahnt werden?"

Zum Bericht (PDF)

Zur Kurzbeschreibung der DEval-EBA-Studie

Titelfoto des Berichts

„Wie verändert weltwärts die Freiwilligen und ihr Engagement nach der Rückkehr?“

Zum Bericht (PDF)

Zur Zusammenfassung in Leichter Sprache (PDF)

Zum Policy Brief (PDF)

Event: Rigorous Impact Evaluations on Remedial Education in Refugee Camps

DIE, the Campbell Collaboration and DEval would like to invite you to a presentation by Thomas de Hoop (American Institutes for Research).

DEval-Direktor Jörg Faust: "Mehr rigorose Wirkungsevaluierungen wagen!"

In seinem Eröffnungsvortrag einer Evaluationsveranstaltung des Green Climate Fund plädierte DEval-Direktor Jörg Faust für eine Stärkung rigoroser Wirkungsanalysen.

Interview: Stärkung der Evaluierungskapazitäten in Lateinamerika

Ein Interview mit Florita Azofeifa und Eddy Garcia aus dem costa-ricanischen Planungministerium

Call for Papers and Sessions: 19. Global Development Conference in Bonn

The Call for Papers and Call for Sessions for the 19th Global Development Conference on Knowledge for Sustainable Development are now open.

Dreieckskooperationen: Vorteile und Herausforderungen

Bei einer Podiumsdiskussion in Buenos Aires diskutierte das DEval Vorteile und Herausforderungen von Dreieckskooperationen.