Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Schmuckbild für den Bereich Veranstaltungen

Veranstaltung

16.08.2017 - Brown Bag Lunch mit Stefan Silvestrini zu ex-ante-Evaluation für die EZ

Herzlich laden wir Sie ein zu einem Vortrag von Stefan Silvestrini vom Centrum für Evaluation (CEval).

Wann: 16.08.2017, 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Wo: DEval, Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit, Fritz-Schäffer-Straße 26, 53113 Bonn

Eine Registrierung ist erforderlich, bitte schicken Sie uns dazu bis zum 14. August eine E-Mail an presse@DEval.org. Bitte bringen Sie gerne Ihr Lunchpaket zum Vortrag mit, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen zum Vortrag:

Vor dem Hintergrund einer begrenzten Anwendbarkeit von Evaluationsansätze in der Programmplanung der Entwicklungszusammenarbeit stellt Dr. Stefan Silvestrini in diesem Vortrag einen Planungsansatz zur Ex-ante-Evaluation vor. Ziel eines solchen Ansatzes ist es, Programmverantwortlichen geeignete Bewertungskriterien für eine rationale Auswahl und Konzeption von Interventionsmaßnahmen und ein praxistaugliches Steuerungsinstrument während der Programmumsetzung zur Verfügung zu stellen. Der Ansatz wird anhand eines praktischen Beispiels aus der EZ verdeutlicht.

  

Kurzbiographie zu Stefan Silvestrini:

Dr. Stefan Silvestrini ist Geschäftsführer und Bereichskoordinator Entwicklungszusammenarbeit des CEval (Centrum für Evaluation) an der Universität des Saarlandes. Sein wissenschaftlicher Fokus liegt auf empirischen Methoden und Evaluationstheorie. Durch zahlreiche Publikationen leistete er einen beachtlichen Beitrag zur Evaluationsforschung, für seine Promotion zu Ex-ante-Evaluation erhielt er 2011 den Young Talent Award der Deutschen Gesellschaft für Evaluation.

 

Zurück