Teamleitung IT (m/w/d)

Das DEval ist ein unabhängiges Evaluierungsinstitut im Politikfeld der Entwicklungszusammenarbeit mit Sitz in Bonn. Mit unseren strategischen Evaluierungen tragen wir dazu bei, die deutsche Entwicklungszusammenarbeit wirksamer, effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Teamleitung in der IT (es gilt immer m/w/d). In dieser strategisch agierenden Position haben Sie gleichzeitig viel operative Nähe und stellen mit Ihrem kleinen Team eine stabile IT-Verfügbarkeit sicher. Ebenso entwickeln Sie die IT-Strategie weiter und haben dabei insbesondere die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz im Blick. Bei tiefergehenden Fachthemen können Sie auf Unterstützung durch externe Expert*innen zurückgreifen. Sie erhalten viel Freiraum, Ihre "eigene Handschrift" zu hinterlassen und die IT im DEval maßgeblich zu prägen.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung einer stabilen IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt Microsoft-Anwendungen inkl. Cloud-Anbindung sowie die Bereitstellung und den Support der Hard- und Software
  • Weiterentwicklung der IT-Strategie auf Grundlage bestehender und zukünftiger Anforderungen der IT-Sicherheit und des datensensiblen Arbeitsumfelds des Instituts inkl. Beratung des Managements
  • Planung, Implementierung und Steuerung neuer IT-Lösungen und Projekte (z. B. aktuell Umstellung auf MS 365)
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit nach BSI-Standard in enger Zusammenarbeit mit externen Spezialisten und dem IT-Team
  • Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern sowie Beschaffung von Hardware, Software und Dienstleistungen
  • Fachliche Führung des Teams von 2 Mitarbeitenden

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium (z. B. Bachelor) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren einschlägigen Studiengang mit 3 Jahren Berufserfahrung im IT-Bereich
    ODER eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z. B. Fachinformatiker*in) mit 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung
    ODER Quereinsteiger*innen mit nachgewiesenen, gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 7 Jahren
  • Breite Kenntnisse relevanter und aktueller Technologien und deren Administration im Microsoft Umfeld (z. B. Hyper-V Windows Server 2016, Windows 10, Office-Anwendungen, Exchange-Server, Share Point, MS Project, RDS, Cloud-Computing); Kenntnisse in Microsoft 365 sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit sowie im Anforderungs- und Projektmanagement
  • Erfahrung in der Leitung eines Teams oder eigener Projekte ist von Vorteil
  • Konzeptionelle Stärke, kollaborative Kompetenz und Spaß am Schnittstellenmanagement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine Vergütung in Entgeltgruppe 13 des TVöD Bund bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen, die Zahlung einer IT-Zulage ist ggfs. möglich
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells (Vollzeit = 39 Stunden/Woche) sowie die Möglichkeit teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU) und ein vergünstigtes Jobticket
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem internationalen und teamorientierten Arbeitsumfeld

Unser Bewerbungsprozess:

  • Wir arbeiten bei der Besetzung der Stelle mit einer Personalberatung zusammen. Senden Sie Ihre Bewerbung daher bitte direkt an Hapeko über folgenden Link: https://www.hapeko.de/stellenangebot?number=AF/94451
  • Ende der Bewerbungsfrist: Freitag, 8. Juli 2022
  • Kontakt bei Hapeko: Herr Maximilian Reinhard gerne zur Verfügung. Absolute Vertraulichkeit ist selbstverständlich gewährleistet (AF/94451)

Unser Ziel ist eine geschlechterparitätische Besetzung der Positionen auf allen Ebenen des Instituts und wir sind im Sinne der Gleichstellung bestrebt, allen die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

nach oben