Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit

Neue Präsidentin von ReLAC

20.03.2015 - Wir gratulieren unserer Kollegin und dem Mitglied der Koordinierungsgruppe des Projektes FOCEVAL Ana Luisa Guzmán zu ihrer Wahl zur Präsidentin von ReLAC (Netzwerk für Monitoring, Evaluierung und Systematisierung in Lateinamerika und der Karibik).

ReLAC setzt sich zur Zeit aus Netzwerken, Hochschulen, Einzelpersonen etc. aus 16 Ländern aus Lateinamerika und der Karibik zusammen, die danach streben „die Kultur und die Praxis von Monitoring, Evaluierung und Systematisierung als sozialen und politischen Prozess, der fundamental für die Verbesserung von politischen Strategien, Programmen und Projekten ist, in einem Umfeld größerer Transparenz und Bürgerbeteiligung zu stärken.“

Viel Erfolg für Ihre Amtsführung!

Bildergalerie

Luisa Guzmán, die neue Präsidentin von ReLAC
FOCEVAL-Vertreter inklusive ReLAC-Präsidentin