Registrierung rigorose Wirkungsevaluierung (RIE)

Als Teil des DEval-Projekts "Rigorose Wirkungsevaluierung" soll der aktuelle Stand der rigorosen Wirkungsevaluierung in Deutschland erfasst werden. Hierfür werden RIE-Verantwortliche darum gebeten, unseren Fragebogen mit Infos zu bereits durchgeführten oder zumindest bewilligten rigorosen Wirkungsevaluierungen auszufüllen.

Die Daten werden anonym behandelt und dienen dazu einen Überblick über die Erfahrungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit RIE zu generieren.

Bitte füllen Sie den folgenden Fragebogen aus, sofern Sie eine rigorose Wirkungsevaluierung („rigorous impact evaluation“, RIE) durchgeführt haben oder durchführen werden.

Dies betrifft explizit solche RIE, die

  1. vom BMZ direkt oder indirekt (teil-)finanziert wurden und, die
  2. nach 2013 durchgeführt wurden oder zwar noch nicht durchgeführt, aber bereits bewilligt wurden.
nach oben