Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Schmuckbild für den Bereich Veranstaltungen

Veranstaltung

14.07.2015 - Konferenz "Beitrag der Evaluierung zur Entwicklung Lateinamerikas"

Im Rahmen der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten Hochschulkooperation zwischen der Universidad de Costa Rica und der Universität des Saarlandes findet vom 15. bis 17. Juli mit Unterstützung von FOCEVAL eine Konferenz in San José, Costa Rica statt. Die Konferenz wird anlässlich des Year of Evaluation 2015 ausgerichtet und trägt den Namen „Der Beitrag der Evaluierung zur Entwicklung Lateinamerikas – Dialog zwischen Politik und Evaluierung“. Die Hochschulpartnerschaft steht in engem Austausch mit dem von DEval durchgeführten ECD-Projekt FOCEVAL.

In diesem Zusammenhang werden am 14. Juli 2015 vier Pre-Conference Workshops mit folgenden Themen angeboten:

• Förderung der Nutzung von Evaluierungen aus der Sicht des Managements, geleitet von Juan Carlos Sanz (DEval), Workshop-Sprache: Spanisch

• Theoretische Grundlagen der Evaluierung, geleitet von Sarah Klier (DEval) und Andrea Meneses (FOCEVAL), Workshop-Sprache: Spanisch

• Evaluierung mit Fokus auf Gleichberechtigung der Geschlechter und Menschenrechte, geleitet von Laura González (UN Women), Workshop-Sprache: Spanisch

• Evaluation Designs, geleitet von Wolfgang Meyer (CEval), Workshop-Sprache: Englisch

Falls Sie an diesem Event oder einem der Workshops interessiert sind, kontaktieren Sie bitte Frau Andrea Meneses, Andrea.Meneses@foceval.org.

Weiterführende Links:

Projektbeschreibung FOCEVAL

Zurück