Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Schmuckbild für den Bereich Veranstaltungen

Veranstaltung

17.01.2014 - Hilfe ohne Ende? Podiumsdiskussion an der JGU Mainz

Zur Debatte steht, wie wirksam Entwicklungszusammenarbeit ist und wie nachhaltig die Projekte der Hilfe sind.

Es diskutieren Prof. Dr. Helmut Asche, Direktor des Deutschen Evaluierungsinsituts der Entwicklungszusammenarbeit (DEval), Dr. med. Michael Rabbow, Boehringer Ingelheim, Vorsitzender des Beirates der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Karl-Otto Zentel, Generalsekretär von CARE Deutschland. 

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Klaus Wälde, Professor für Makroökonomie an der JGU Mainz.

 

 

Zurück