Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Schmuckbild für den Pressebereich

Kurzmeldungen

Chinas Entwicklungspolitik: keine „Schurkenhilfe“

China wird oft vorgeworfen, mit seiner Entwicklungshilfe den Zugang zu wertvollen Rohstoffen zu erkaufen und autokratische Regierungen zu unterstützen. Dieser Vorwurf kann aber nicht bestätigt werden, so eine Schlussfolgerung von Prof. Dr. Andreas Fuchs.

Costa Rica als Vorreiter: Das DEval unterstützt innovative Evaluierungspolitik

Planungsministerin Maria del Pilar Garrido Gonzalo verabschiedet Nationale Evaluierungspolitik Costa Ricas.

PRESSEMITTEILUNG

Neuer Bericht des Evaluierungsinstituts DEval:
Erfolgreiche Kooperation zwischen Entwicklungszusammenarbeit und Privatwirtschaft braucht klares Regelwerk

DEval wird Mitglied des Forschungsnetzwerks zu Mixed Methods und Multi Method Research

Ein Forschungsprogramm zum Thema Methodenintegration in komplexen Evaluierungen wurde ins Leben gerufen.

Seite 1 von 26