Seiteninhalt
Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit
Schmuckbild für Stellenausschreibungen

Dr. Thomas Schwedersky

Laufende Evaluierungen

Abgeschlossene Evaluierungen

Schlüsselqualifikationen

  • Design und Durchführung von Evaluierungen
  • Kombination von qualitativen und quantitativen Methoden in der Evaluierung
  • partizipative Gestaltung von Evaluierungsprozessen
  • Design und Gestaltung von dialogorientierten Lernprozessen

Kurzlebenslauf

Dr. Thomas Schwedersky arbeitet seit über 30 Jahren in der internationalen Zusammenarbeit. Nach einer Tätigkeit als Entwicklungshelfer in Burkina Faso sowie anschließender Promotion an der agrarwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen war er in den 90er Jahren als GTZ-Mitarbeiter für das Management des Sektorvorhabens „Ressourcenmanagement über Selbsthilfeansätze“ verantwortlich. Im Rahmen einer fast 15-jährigen freiberuflichen Tätigkeit, davon dreieinhalb Jahre im südlichen Afrika, war er für unterschiedliche staatliche und nicht-staatliche Auftraggeber regelmäßig als Evaluierer tätig. Er verfügt über ein breites Spektrum von Erfahrungen mit unterschiedlichen Evaluierungstypen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen dabei in der ländlichen Entwicklung ebenso wie im Umwelt- und Klimabereich. Er verfügt zudem über vielfältige Erfahrungen im Bereich des dialogorientierten Lernens und des Veränderungsmanagements. Thomas Schwedersky lebt seit 2002 mit seiner Familie in der Nähe von Bonn.

Publikationen

Die Publikationsliste kann bei Bedarf angefordert werden.

Zurück